Wir durften in diesem Jahr erstmalig für das Popcamp nominieren – und freuen uns, dass es für Karo Lynn auf Anhieb geklappt hat!

Das Popcamp ist ein Spitzenförderprogramm für Popularmusik vom Deutschen Musikrat und lädt jedes Jahr 5 Acts zu mehreren intensiven Arbeitsphasen ein. Ziel ist es, die Nachwuchsmusiker*innen fit für eine professionelle Karriere im Musikbusiness zu machen.

Für das Popcamp kann man sich nicht frei bewerben, sondern muss von akkreditierten Institutionen nominiert werden. Wir sind mit Music S Women* in diesem Jahr neu dazugekommen – ebenso sind auch alle anderen Ländernetzwerke und natürlich Music Women* Germany selbst unter den Nominator*innen.

Wir haben im Vorfeld dazu aufgerufen, dass sich sächsische Bands mit mindestens 50% weiblicher Beteiligung bei uns vorstellen können. Aus den Einsendungen haben wir uns für Karo Lynn aus Leipzig entschieden und sie für das Popcamp nominiert. Es folgte ein zwei-stufiges Auswahlverfahren, bei dem sie sich mit ihrer wunderbaren Musik und außergewöhnlichen Stimme letztendlich durchsetzen konnte.

Wir freuen uns riesig für dich, liebe Karo, und wünschen dir eine tolle Zeit!

 

Foto: Maxi Strauch